2020

"Kaschmirgefühl" UA von Bernhard Aichner, Rolle: Gottlieb, Kellertheater Innsbruck, Regie: Bernhard Aichner, Florian Eisner

2018

"Biographie - Ein Spiel" von Max Frisch, Rolle: Kürmann, Theater an der Effingerstraße Bern, Regie: Markus Keller

"Krach in Chioggia" von Carlo Goldoni, Rolle: Isidoro, Komödienspiele Porcia, Regie: Angelica Ladurner

"Buona Sera, Mrs.Campbell" von Viktoria Schubert (nach dem gleichnamigen Film), Rolle: Walter Braddock, Regie: Dora Schneider

"Stille Nacht" von Hans Köhl, Rolle: Wirt, Salzburger Adventsingen, Großes Festspielhaus Salzburg, Regie: Caroline Richards

2017

"Der Verschwender" von Ferdinand Raimund, Rolle: Flottwell, Komödienspiele Porcia, Regie: Angelica Ladurner

"Der Tenor (Der Bürger Schippel)" von Carl Sternheim, Rolle: Hicketier, Komödienspiele Porcia, Regie: Angelica Ladurner

"Pension Schöller" von Carl Laufs, Rolle: Kissling, Vereinigte Bühnen Bozen, Regie: Maya Fanke

"Der blinde Hirte" von Hans Köhl, Rolle: Wirt, Salzburger Adventsingen, Großes Festspielhaus Salzburg, Regie: Caroline Richards

 

2016

"Bunbury - Ernst sein ist alles" von Oscar Wilde, Rolle: Algernon, Komödienspiele Porcia, Regie: Ute Willing

"Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare, Rolle: Lysander, Komödienspiele Porcia, Regie: Angelica Ladurner

"Glorious - Die wahre Geschichte der Florence Foster Jenkins, der schlimmsten Sängerin der Welt" von Peter Quilter, Rolle: Cosme Mc Moon, Theater an der Effingerstraße Bern, Regie: Christian Mair

"Kunst" von Yasmina Reza, Rolle: Serge, Theater im Wohnzimmer Wien, Regie: Johannes Seilern/ Angelica Ladurner

 

2015

"Michael Kohlhaas" von Heinrich von Kleist, Rolle: Michael Kohlhaas, Vereinigte Bühnen Bozen/ Theater an der Effingerstraße Bern, Regie: Alexander Kratzer

"Der Weibsteufel" von Karl Schönherr, Rolle: Grenzjäger, Vereinigte Bühnen Bozen, Regie: Philipp Jescheck

"Glorious - Die wahre Geschichte der Florence Foster Jenkins, der schlimmsten Sängerin der Welt" von Peter Quilter, Rolle: Cosme Mc Moon, Vereinigte Bühnen Bozen, Regie: Christian Mair

"Monsieur Ornifle" von Jean Anouilh, Rolle: Machetu, Komödienspiele Porcia, Regie: Ute Willing

"Kunst" von Yasmina Reza, Rolle: Serge, Komödienspiele Porcia/ TIWO Wien, Regie: Johannes Seilern/ Angelica Ladurner

"Cyrano de Bergerac" von Edmond Rostand, Rolle: Kadett, Komödienspiele Porcia, Regie: Angelica Ladurner

2014

"Was ihr wollt" von William Shakespeare, Rolle: Graf Orsino, Komödienspiele Porcia, Regie: Peter Pikl

"... und abends Gäste" von J.P. Bacri und Agnes Jaoui, Rolle: Fred, Theater im Wohnzimmer Wien, Regie: Dominik Kaschke

"Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel" von Theresia Walser, Rolle: Gottfried, Kellertheater Innsbruck, Regie: Manfred Schild

"Romys Pool" von Stefan Vögel, Rolle: Reini, Salzburger Landestheater, Regie: Claus Tröger

2013

"Romys Pool" von Stefan Vögel, Rolle: Reini, Salzburger Landestheater, Regie: Claus Tröger

"... und abends Gäste" von J. P. Bacri und Agnes Jaoui, Rolle: Fred, Theater im Wohnzimmer Wien, Regie: Dominik Kaschke

"Strategen der Liebe" von George Farquhar, Rolle: Frank Archer, Komödienspiele Porcia, Regie: Peter Pikl

"Die Zoogeschichte" von Edward Albee, Rolle: Peter, stemos.projekt Graz, (mobile Produktion), Regie: Stefan Moser

"Das weite Land" von Arthur Schnitzler, Rolle: Demeter Stanzides, Vereinigte Bühnen Bozen (Stadttheater Bozen), Regie: Bettina Bruinier
 

2012

"Falscher Hase" von David Gieselmann, Rolle: Reinhard, Kellertheater Innsbruck, Regie: Alexander Kratzer

"Herren im Haus" von Carlo Goldoni, Rolle: Conte Riccardo, Komödienspiele Porcia, Regie: Peter Pikl

"Das Testament des Hundes" von Ariano Suassuna, Rolle: Severino, Komödienspiele Porcia, Regie: Peter Gruber

"Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" von Michael Ende, Komödienspiele Porcia, Regie: Markus Tavakoli

"Der Tod eines Handlungsreisenden" von Arthur Miller, Rolle: Happy, Theater an der Effingerstraße Bern, Regie: Alexander Kratzer

"Eine Familie" von Tracy Letts, Rolle: Little Charles, Vereinigte Bühnen Bozen (Stadttheater Bozen), Regie: Monika Steil
 

2011

"Der Kirschgarten" von Anton Tschechow, Rolle: Trofimow, Vereinigte Bühnen Bozen (Stadttheater Bozen), Regie: K.J. Schildknecht

"Der Unbestechliche" von Hugo von Hofmannsthal, Rolle: Jaromir, Komödienspiele Porcia, Regie: Peter Gruber

"Amphitryon" von Moliere, Rolle: Jupiter, Komödienspiele Porcia, Regie: Peter Pikl

"Die Grönholm Methode" (WA) von Jordi Galceran, Rolle: Carlos Bueno, Kellertheater Innsbruck, Regie: Susanne Altweger

"Der Kaktus" von Juli Zeh, Rolle: Cem, Kellertheater Innsbruck, Regie: Alexander Kratzer

2010

"Im Namen der Familie" von Brigitte Knapp (UA), Rolle: Frank Nitti, Gastrotheater Innsbruck, Regie: Fabian Kametz

".. und abends Gäste" von Agnès Jaoui und Jean-Pierre Bacri, Rolle: Fred, Theater praesent Innsbruck, Regie: Dominik Kaschke

"Nathan der Weise" von Gotthold Ephraim Lessing, Rolle: Tempelherr, Vereinigte Bühnen Bozen, Regie: Monika Steil

"Höllenangst" von Johann Nestroy, Rolle: Wendelin, Komödienspiele Porcia, Regie: Peter Pikl

"Die Liebesfessel (Der Klotz am Bein)" von Georges Feydeau, Rolle: Ferdinand Bois d' Enghien, Komödienspiele Porcia, Regie: Werner Schneyder

"Legenden" von Händl Klaus (UA), Rolle: Mann, Kooperation von Theater praesent und Westbahntheater Innsbruck, Regie: Elmar Drexel

"Die Grönholm Methode" von Jordi Galceran, Rolle: Carlos Bueno, Kellertheater Innsbruck, Regie: Susanne Altweger

 

2009

"Macbeth" von William Shakespeare, Rollen: König Duncan, Macduff, Mörder, Theater praesent Innsbruck, Regie: Hans Danner

"Viel Lärm um Nichts" von William Shakespeare, Rolle: Prinz Pedro, Komödienspiele Porcia, Spittal an der Drau, Regie: Peter Pikl

"Ganz der Papa oder Die beiden Klingsberg" von August von Kotzebue, Rolle: Adrian Klingsberg, Komödienspiele Porcia, Spittal an der Drau, Regie: Peter Pikl

"Kasperls Reise nach Nirgendwo" von Angelica Ladurner, Rollen: Ignatio, Drache Jaromir, Meereskönig Franz Karl der Kahle, Eiszauberer Jolly, Komödienspiele Porcia, Spittal an der Drau, Regie: Markus Tavakoli

„Glaube, Liebe, Hoffnung“ von Ödön von Horvath, Rolle: Schupo Alfons Klostermeyer, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Mona Kraushaar

"Romeo und Julia" von William Shakespeare, Rolle: Paris, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Catherina Fillers

2008

„Die Geschichte vom Soldaten“ von Igor Strawinsky, Rolle: Soldat, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Arturas Valudskis

„Sophie Scholl – Die letzten Tage“ von Betty Hensel und Fred Breinersdorfer,
Rolle: Hans Scholl, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Betty Hensel

„Der stumme Diener“ von Harold Pinter, Rolle: Ben, Theater praesent Innsbruck,
Regie: Marion Hackl

„Viel Lärm um Nichts“ von William Shakespeare, Rolle: Claudio, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Christoph Batscheider

„Der Schwierige“ von Hugo von Hofmannsthal, Rolle: Vinzenz, Komödienspiele Porcia, Spittal an der Drau, Regie: Werner Schneyder

„Die drei Mausketiere“ von Angelika Ladurner und Markus Tavakoli, Rolle: Aramaus, Komödienspiele Porcia, Spittal an der Drau, Regie: Markus Tavakoli

„Die Kurve“ von Tankred Dorst, Rolle: Anton, Theater praesent Innsbruck, Regie: Stefan Raab

"Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens, Rolle: Erzähler, Musiker, Theater praesent Innsbruck, Regie: Florian Eisner

2007

„Anna Galactia“ von Howard Barker, Rolle: Carpeta, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Steffen Höld

„Die Dreigroschenoper“ von Bertolt Brecht, Rolle: Münz-Matthias, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Paola Aguilera

„Die schöne Magelone“ von Ludwig Tieck/ Johannes Brahms, Rolle: Erzähler, Theater praesent Innsbruck, Regie: Norbert Mladek

„Der Tod eines Handlungsreisenden“ von Arthur Miller, Rolle: Biff, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Eva Hosemann

2006

„Meisterklasse“ von Terrence McNally, Rolle: Hausmeister, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Peter Arp

„Max und Moritz“ von Wilhelm Busch, Rolle: Lehrer Lämpel, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Robert Pienz

„Frühlings Erwachen“ von Frank Wedekind, Rolle: Melchior, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Ulrich Hüni

„Roberto Zucco“ von Bernard-Maria Koltès, Rolle: Zweiter Aufseher, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Eva Hosemann

2005

„Die Piefke Saga – Das Musical“ von Felix Mitterer, Rolle: Gunnar, Theater beiläufig Schwaz, Regie: Elmar Drexel

„Die Geierwally“ von Wilhelmine von Hillern, Rolle: Rofener, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Robert Pienz

„Der Geizige“ von Moliére, Rolle: Valére, Komödienspiele Porcia, Spittal an der Drau, Regie: Peter Gruber

„König Karl der Kleinste“ von Berith Schistek, Rolle: Dr. Createur, Komödienspiele Porcia, Spittal an der Drau, Regie: Andreas Moldaschl

„Schönes“ von Jon Fosse, Rolle: Ein Junge, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Karin Koller

„Pommes Fritz und Margarita“ von Peter Blaikner, Rolle: Kartoffelpuffer-Charly, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Alexander Kratzer

„Warten auf Godot“ von Samuel Beckett, Rolle: Lucky, Schauspielhaus Salzburg, Regie: Robert Pienz

2004

„Das Gigli Konzert“ von Tom Murphy, Rolle: JPW King, Kellertheater Innsbruck, Regie: Elmar Drexel

„Der Tod eines Handlungsreisenden“ von Arthur Miller, Rolle: Bernard, Tiroler Landestheater, Regie: Michael Gampe

„Der Bauer als Millionär“ von Ferdinand Raimund, Rolle: Jugend, Amor, Borax, Komödienspiele Porcia, Spittal an der Drau, Regie: Peter Gruber

„Unser kleines Schlossgespenst“ von Alexander Kratzer, Rolle: Sir Humphry, Komödienspiele Porcia, Spittal an der Drau, Regie: Alexander Kratzer

„Die Jungfrau von Orleans“ von Friedrich Schiller, Rolle: Raimond, Raoul, Tiroler Landestheater, Regie: Maya Fanke

2003

„Richard III“ von William Shakespeare, Rolle: Lord Lovell u. a., Tiroler Landestheater, Regie: Michael Gampe

„Dreier ohne Simone“ von Kristo Sagor, Rolle: Andreas, Theater beiläufig Schwaz, Regie: Verena Schopper

„Romeo und Julia“ von William Shakespeare, Rolle: Mercutio, Theater beiläufig Schwaz, Regie: Markus Plattner

„Ein Jedermann“ von Felix Mitterer, Rolle: Armer Nachbar, Schwazer Freilichtspiele, Regie: Markus Plattner

„Der Mann ohne Eigenschaften“ von Robert Musil, Rolle: Regierungsrat Meseritscher, Regie: René Zisterer

2002

„Häuptling Abendwind“ von Johann Nestroy, Rolle: Mort; Tiroler Landestheater, Regie: Alois Gallé

„Liebelei“ von Arthur Schnitzler, Tiroler Landestheater, Regie: Andreas Völlenklee

„Zeitenweise“ vom Autorenkollektiv Tiroler Dramatikerfestival, Rolle: div., ORF Radiokulturhaus Innsbruck, Regie: Manfred Schild

2001

„Reigen“ von Arthur Schnitzler, Rolle: Junger Herr, Augenspieltheater Hall, Regie: René Zisterer

„Peepshow“ nach Harald Gebhartl, Rolle: div., Staatstheater Innsbruck, Regie: Manfred Schild

„Gaismair“ (UA) von Felix Mitterer, Rolle: Ferdinand von Habsburg, Tiroler Volkschauspiele Telfs, Regie: Christian Stückl

© 2017 Florian Eisner/ Fotos:Fotowerk Aichner